Jan Frerichs: Klarheit finden ohne magic mushrooms – die Natur als Inspirationsquelle


Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /homepages/31/d312474596/htdocs/clickandbuilds/FackdiePolitik/wp-content/plugins/seriously-simple-podcasting/php/classes/controllers/class-frontend-controller.php on line 441

Wie kann die Natur als dein Seelenspiegel dienen? Warum hat eine Leistungssportlerin, die alles im Leben erreicht hat, es “nicht in der Natur” geschafft? Was sollte man beachten, wenn man die Natur als Lehrerin benutzen will? In dem heutigen Interview rede ich mit Jan Frerichs, von barfuß + wild, der als weltlicher Franziskaner dem Säkularorden angehört und naturbezogene Kurse, Seminare und Visionssuchen (Quests) anbietet. Er erklärt wie man die Natur nutzen kann, um eine Krise nicht nur auf rationaler Ebene, sondern auch auf einer tieferen, emotionalen Ebene lösen kann. Es hat mich überrascht zu hören, dass die Franziskaner heute leider nur wenig draußen sind, wobei Franziskus im 13ten Jahrhundert wohl mehr als 2/3 seiner Zeit im Grünen verbracht hat.Weiterhin reden wir über die gesellschafts mässig wohl rückständigste Institution der Welt und wie die königlichen Höfe in Europa im Mittelalter nach Rom schauten, um sich dort die neuesten Fortschritte im Verwaltungswesen abzuschauen, sowie was Demokratie und Kirche gemeinsam haben in Bezug auf die Zukunft. Tipp: es hat etwas mit dem Ursprung des Wortes kathos zu tun zu tun.


Besonders kann ich jetzt in der Weihnachtszeit die Raunächte von Jan empfehlen, eine Reise ins Herz aller Dinge mit Übungen, Inspiration und Austausch mit Anderen.

  • Hat dir die Episode gefallen? Dann würde ich mich sehr über eine 5-Sterne-Bewertung bei iTunes/Spotify freuen! Damit hilfst du uns den Podcast noch weiter bekannt zu machen.
  • Hast du Vorschläge wen ich mal als Gast einladen kann? Dann kontaktiert mich bitte.

Mehr über Claus Geißendörfer:

Facebook | Instagram | Twitter | LinkedIn

Ihr könnt die Episode auch hier anhören:

Spotify | Apple Podcasts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *